Montag, 30. April 2012

Bento 11.03.2012

In den letzten vier Wochen habe ich arbeits-, gesundheitlich- und urlaubsbedingt kaum gebloggt und jetzt warten jede Menge Bilder auf meiner Festplatte, die ich nachtragen möchte.
Hier erst mal zwei Bentos aus dem März, eins hatte mein Mann mit, eins war für mich. Es gab Basmatireis, gedünstete Bohnen. Die rote Soße war improvisiert aus Hühnchen, das vom Hühnersuppekochen übrig war, Mais, Paprika, roten Zwiebeln, Tomatenmark und Hühnerbrühe. Für meinen Mann der frische Tomaten verschmäht, gab es noch Radieschen und ein Stück Orangen-Grießkuchen, für mich ein paar Kirschtomaten und etwas Süßkram, .





Kommentare:

printfriendly pdf plugin