Dienstag, 1. Mai 2012

Das Beste im Mai!

Das Beste im Mai sind für uns Bärlauch und Spargel. Auf Spargel hab ich mich die letzten Wochen schon gefreut und gestern für uns endlich die Saison eingeläutet. Wir beginnen die Saison immer ganz klassisch mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln, dazu gab es ein Bärlauch-Süppchen. Schon war das Beste aus dem Mai vereint.^^ In den nächsten Wochen werden sicherlich weitere Spargelrezepte folgen, denn die Saison geht ja noch bis zum 24. Juni.

Die Hollandaise habe ich diesmal nach Daniis Rezept zubereitet, sie war sehr lecker.



Das Bärlauch-Süppchen ist auch sehr schnell gemacht:

Bärlauch-Cremesuppe (2-3 Personen)

1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
2 kleine bis mittelgroße Kartoffeln
500 ml Gemüsebrühe
150 g Bärlauch
2 EL geschlagene Sahne

Die Zwiebel würfeln und in der Butter glasig dünsten. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln mit Brühe ablöschen und die Kartoffeln hineingeben und garen. Den Bärlauch grob hacken und für die letzten 5 Minuten in die Suppe geben. Wenn die Kartoffeln gar sind alles mit einem Pürierstab durchmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Sahne unterrühren.

Kommentare:

  1. Bärlauch uns Spargel ist wirklich das Beste im Mai! :) Hast du den Bärlauch aus deinem kleinen "Garten"? Ich versuch immer welchen im Supermarkt zu kriegen aber ohne Erfolg. Vielleicht muss ich doch mal wieder in den Wald und danach schauen.

    AntwortenLöschen
  2. Den Bärlauch habe ich im Bioladen gekauft. Wir haben selber leider keinen. Aber ich muß mal die Woche bei meiner Schwiegermutter vorbei, ich glaube sie hat Bärlauch im Garten. Wenn Du sammelst paß auf, dass Du Dich nicht mit Maiglöckchenblättern vergiftest. Ansosnten würde ich es mal im Bioladen, beim einem Gemüsehändler oder auf dem Wochenmarkt versuchen.

    AntwortenLöschen
  3. Ja mein Freund pflückt den immer. Bis jetzt ist nichts passiert aber ich weiß nicht woran er es erkennt. :P

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh ich liebe Spargel! Und dieses Jahr will ich auch mal was mit Bärlauch selbst machen :)
    Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  5. Du weißt ja, den besten Spargel bekommt man in meinem Dorf, gell?, Wäre doch eine Reise wert? * lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli, darüber läßt sich streiten, denn unser Bornheimer Spargel ist auch berühmt.^^ Aber es gibt sehr gute andere Gründe Euer Dorf zu besuchen. Wenn das eine Einladung ist, komm ich gerne. :)

      Löschen

printfriendly pdf plugin