Freitag, 4. Mai 2012

Bento 14.03.2012


Ein weiterer Bento-Nachtrag aus den letzten Wochen.


Die ersten warmen Märztage haben mich dazu "inspiriert". ;)
Da vom Abendessen Kartoffeln übrig waren, habe ich diese mich etwas ausgelassenem Speck und Zwiebeln zu Püree verarbeitet, dazu gab es etwas schnell zusammengerührtes "Würstchengulasch", etwas Gurke und ein Stück Mohn-Oragen-Kuchen. Dieser Kuchen ist momentan einer meiner Lieblingskuchen, Rezept folg noch.

Kommentare:

  1. Das Bento sieht ja wieder mal toll aus, vor allem das Radieschen. Hast Du das Püree aufgewärmt oder kalt gegessen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Das Püree hat mein Mann kalt gegessen. Die haben keine Microwelle auf der Arbeit, dafür eine Kantine mit vielen fettigen Fleischgerichten, die noch nicht mal mein Mann essen möchte.^^

    AntwortenLöschen

printfriendly pdf plugin