Sonntag, 3. Juni 2012

Bento 04.06.2012

Die letzten Tage war es hier etwas ruhig, was daran lag, dass ich viel unterwegs war. Zuerst war ich ein paar Tage dienstlich in Wien und über das Pfingswochenende waren mein Mann und ich in Berlin. Ich werd in den nächsten Tagen kurz drüber berichten.^^

Jetzt gibt es erst mal das morgige Bento für meinen Mann.


In der hinteren Box befindet sich grüner und roter Salat. Von gestrigen Grillen sind noch Spießchen übrig geblieben und das Gemüse und Hühnchenfleisch eignet sich hervorragend für den Salat.
In der zweiten Box befinden sich Toaströllchen mit Frischkäse (nur von Salat wird mein Mann nicht satt ;)) und als Nachtisch hab ich schnell noch ein paar Mini-Schokokrapfen gemacht.

Der Salat stammt übrigends aus unserer ersten diesjährigen Ernte  uns ist sehr lecker. Gar nicht zu vergleichen mit Salat aus dem Supermarkt, denn die Blätter sind etwas dicker und fester und er hat einen tollen Geschmack. Gekaufter Salat schmeckt ja leider oft nach nichts.

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus, yummi! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Juhu erste Ernte \o/ :)
    Sieht sehr lecker aus, jetzt krieg ich hunger :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Ja, ich hab mich auch über die erste Ernte gefreut. Salat, Spinat und Radischen sind schon reif. Die Erbsen und der Mangold bruachen glaube ich auch nicht mehr lang. :)

      Löschen
  3. Das sieht echt richtig lecker aus! Und eigene Ernte ist noch viel besser :) Ich plane und grüble auch, ob und was ich jetzt noch auf dem Balkon pflanzen könnte... weils ja doch schon recht spät ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chaos, Dill, Petersilie und Basilikum müßte aber noch was werden. Es gibt auch so Salatmischungen für Balkonkästen, hab ich auch gerade neu ausgesät. Salat und Petersilie sollte man aber vorm aussäen befeuchtet über Nach in den Kühlschrank tun. Könnte sonst passieren, dass die Saat nicht gut keimt, weil es zu warm ist.

      Löschen
  4. Die Mini Krapfen sind ja süß *-*
    Ich wünschte ich hätte auch einen kleinen Balkon :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, die waren auch lecker die Mini-Krapfen. Mein Mann hat gesagt ich soll die lieber nicht mehr machen, er ißt sonst zu viel. XD
      Man kann ja auch auf der Fensterbank ein paar Kräuter ziehen.

      Löschen
  5. Ihr ward in Berlin...na dann hättest dich ja mal mit dem Rest der Nekobento-Rasselbande treffen können *g*
    Salat aus dem eigenen Garten ist der Hammer und Gurken und Co. erst...freu mich auchs chon wieder auf Besuch bei meiner Mum, die haben auch Gemüse im Garten *lecker*
    Mal schnell Minikrapfen MIT Schokofüllung? Wie machst du das bitte "schnell" ... einem Rezept steh ich positiv gegenüber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns mit dem lieben Schneckchen und ihrem Mann getroffen, das war sehr schön.^^ Ansonsten waren wir die Tage schwer mit Sightseeing beschäftigt.^^ Das Rezept für dei Mini-Krapfen poste ich mal demnächst, ich muss erstmal neue machen. Die waren so schnell weg, ich hab es nicht geschaft Fotos zu machen. ;)

      Löschen

printfriendly pdf plugin