Samstag, 16. Juni 2012

Spargel-Quiche

Bevor die Spargelsaison endgültig zu Ende geht, hab ich noch ein paar Spargelrezepte für Euch.
Einige habe ich ja schon gepostet, heute gibt es ein Rezept für Spargel-Quiche, ein oder zwei werden die Tage noch folgen.


Ich empfehle den Teig erst mal blind zu backen, ist aber nicht zwingend. Ich finde aber, der Teig weicht dann nicht so auf, wenn die Füllung draufgegeben wird und hat nach dem Backen eine bessere Konsistenz. Wer blind backen möchte, brauch zusätzlich noch trockene Hülsenfrüchte (z.B. Bohnen, Erbsen oder Kichererbsen) und Backpapier. Die Hülsenfrüchte kann man mehrmals fürs Blindbacken verwenden.

Mehl, Butter, Ei, Eigelb, 100 ml, Öl und etwas Salz zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden (bei grünen Spargel reicht es, wenn man nur das untere Drittel schält). Den Spargel in kochendem Salzwasser 5 min garen (bei grünem reichen ca. 3 min), danach in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Den Ofen auf ca. 180 °C vorheizen.

Ricotta, Eier, gehackten Kerbel und Parmesan vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Den Teig in die gefettete Form drücken. Wer den Teig zuerst blindbacken möchte, deckt ihn jetzt mit Backpapier ab, gibt die Hülsenfrüchte drauf und backt den Boden ca. 15 min.

Nach dem Blindbacken die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und die Ricottamasse auf den Teig geben. Wer nicht blind backen möchte, überspringt das Ganze und gibt die Masse direkt auf den rohen Boden.

 Nun kommen noch die Spargelstangen auf den Ricotta, die Stangen am besten leicht in die Masse drücken.

Die Quiche wird nun noch mal 20-30 min gebacken. Ohne blind backen, kann die Backzeit sich etwas verlängern. Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Der sieht ja gut aus. (Nur leider mit Zutaten, die ich nicht esse.)
    Aber echt schönes Foto.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Award geht um die Welt….. so wie es ihm gefällt…..

    Nee denkste, nicht wie es IHM gefällt, sondern wie es MIR gefällt.
    Und MIR gefällt…. Trommelwirbel….
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei da wartet eine Überraschung für Dich ^o^

    AntwortenLöschen
  3. HA und schon wieder die bakeneko....
    egal ich mach mit^^ Doppelt hält ja bekanntlich besser^^
    Weiter so liebes!!!! Mehr Frisches auf den Tisch bitte!

    http://gschmeckt-hats.blogspot.de/2012/07/blog-award-und-das-obwohl-ich-lernen.html

    Grüßle

    AntwortenLöschen

printfriendly pdf plugin